Wuerfelwelt.log.ag    
Die Würfelwelt

Storys aus der Würfelwelt

Fantasy zum Lesen und Mitmachen

Webseiten Besucherzähler




Verfasst am 25.01.2015 04:16:44 Uhr
Würfelwelt 1715
Edeltraud innerhalb des Flammenrings 137
(Insel der Sirenen im Weltenmeer, nahe Magiron)
Von Uwe Vitz


Etwas später hatte Edeltraud ihre Grimmigen, Gerechten Sirenenkügelchen und ihre Höllenlordkügelchen vor den Häusern und Türmen verteilt.
Nun verbarg sich die Tapfere Maid in der Nähe eines Hauses und wartete ab.
Es dauerte nicht lange und eine Sirene flog heran, entdeckte was da lag, fraß einige der Kügelchen und flog wieder davon.
Kurz darauf kehrte die Sirene mit hundert anderen Sirenen zurück.
Und so geschah es nun an allen Häusern und Türmen.
Die neugierigen Sirenen verteilten sich gleichmäßig an den Häusern und Türmen, während die weniger neugierigen im Landesinneren bei der Schwarzen Festung blieben.
Genauso hatte es Edeltraud geplant.











Kommentar abgeben Kommentare anschauen (0)


Verfasst am 24.01.2015 03:00:45 Uhr
Würfelwelt 1714
Edeltraud innerhalb des Flammenrings 136
(Insel der Sirenen im Weltenmeer, nahe Magiron)
Von Uwe Vitz


Edeltraud eilte nun von Haus zu Turm und von aus wieder zum nächsten Haus und streute überall Sirenenkügelchen und ein Höllenlordkügelchen vor die Tür des jeweiligen Gebäudes, um die Aufmerksamkeit der Sirenen besser zu verteilen.
Im Landesinneren regte sich derweil etwas.
Tausende von Sirenen flogen auf und begannen unruhig hin und her zu fliegen, während Tausend andere schon zum Grimmigen, Gerechten Teich flogen, welche sich aus den Überresten des Dreizehnten Höllenlords gebildet hatte.
Edeltraud wusste sie hatte nur noch wenig Zeit, ehe sie entdeckt wurde.
Als ein Schwarm Sirenen über sie hinweg flog, schaffte es Edeltraud gerade noch sich unter den nächsten Turm zu flüchten.
Diese Sirenen waren anders, als jene welche Edeltraud schon bekämpft hatte, sie waren ganz schwarz, hatten rotglühende Augen und schienen völlig unmenschlich zu sein.
Zum Glück entdeckten sie das blonde Mädchen noch nicht und flogen weiter.
Edeltraud jedoch eilte nun weiter von Haus zu Turm und von Turm wieder zum nächsten Haus.



Kommentar abgeben Kommentare anschauen (0)


Verfasst am 23.01.2015 00:27:27 Uhr
Würfelwelt 1713
Edeltraud innerhalb des Flammenrings 135
(Insel der Sirenen im Weltenmeer, nahe Magiron)
Von Uwe Vitz


Während Edeltraud den Dreizehnten Höllenlord zu einem Grimmigen, Gerechten Höllenlordkügelchen verarbeitete, spritzte alles aus seinem Inneren heraus.
Dies war nun so viel, dass es nicht im Hause blieb und heraus floss.
So wurden die Sirenen im Landesinneren aufmerksam.
Mehrere tausend Sirenen wurden neugierig.
Edeltraud wusste, sie hatte nicht viel Zeit, wenn sie die Sirenen besiegen wollte.
Die Tapfere Maid hatte zwar alle Sirenen an der Küste unschädlich gemacht, aber noch waren einige tausend von ihnen im Landesinneren der Insel um die Schwarze Festung versammelt.
Auch diese musste Edeltraud nun unschädlich machen.
Das blonde Mädchen ersann schnell einen Plan um auch diese Sirenen der Grimmigen Gerechtigkeit fröhlich zuzuführen.
So eilte die Tapfere Maid aus dem Haus und lief zurück zum nächsten Turm, dann zum nächsten Haus und von dort wieder zum nächsten Turm.




Kommentar abgeben Kommentare anschauen (0)


Verfasst am 22.01.2015 00:33:12 Uhr
Würfelwelt 1712
Edeltraud innerhalb des Flammenrings 134
(Insel der Sirenen im Weltenmeer, nahe Magiron)
Von Uwe Vitz


Auch die nächsten neun Häuser und neun Türme eroberte Edeltraud mühelos.
Aber im zehnten Haus traf sie erneut einen Höllenlord.
Diesmal war es ein dunkelhäutiger Riese mit rot leuchtenden Augen.

“ MENSCHLICHES UNGEZIEFER “, brüllte der dämonische Riese und griff nach einer großen Stange.
Mit aller Kraft schlug der Riese nach Edeltraud.
Das blonde Mädchen wich dem tödlichen Schlag aus.
Edeltraud lief zu einem gigantischen Bücherschrank.
Der Riese folgte ihr mit zum Schlag erhobener Stange.
Die Tapfere Maid stemmte sich gegen den Bücherschrank.
Und sie schaffte es.
Der Schrank fiel nach vorne.
Aber der Riese wich rechtzeitig zurück.
Edeltraud gewann so nur einen Augenblick.
Der Schrank fiel krachend vor die Füße des Riesen.
Dieser hielt erstaunt inne.
Staub wirbelte auf.
Dies nutzte Edeltraud aus und lief im hohen Bogen um den Riesen herum.

“ WO BIST DU, UNGEZIEFER?” schrie der wütende Riese.

“ Ich bin doch schon da “, rief Edeltraud, ergriff seine Beine und schleuderte den erstaunten Riesen gegen die Wand.
Benommen fiel der Riese zu Boden.
Er hätte nur einen Augenblick benötigt, um sich zu erholen.
Aber diesen Augenblick gewährte die Tapfere Maid ihm nicht.
Edeltraud eilte herbei, ergriff sein rechtes Bein und brach es rasch.

“ OH, DU ELENDE, DAFÜR WERDE ICH MICH GRAUSAM RÄCHEN!” brüllte der wütende Riese.

“ Ach gräme dich doch nicht so sehr, dies ist doch nur der Erste Fröhliche, Grimmige, Gerechte Streich “, rief Edeltraud fröhlich.

Das blonde Mädchen brach sein linkes Bein.

“ OH, DU ELENDE, DAFÜR WERDE ICH MICH GRAUSAM RÄCHEN!” brüllte der wütende Riese.

“ Ach gräme dich doch nicht so sehr, dies ist doch nur der Zweite Fröhliche, Grimmige, Gerechter Streich “, rief Edeltraud fröhlich.

Das blonde Mädchen eilte zu seinem rechten Arm und brach auch diesen.


“ OH, DU ELENDE, DAFÜR WERDE ICH MICH GRAUSAM RÄCHEN!” brüllte der wütende Riese.

“ Ach gräme dich doch nicht so sehr, dies ist doch nur der Dritte Fröhliche, Grimmige, Gerechte Streich “, rief Edeltraud fröhlich.

Das blonde Mädchen lief zu seinem linken Arm und brach diesen ebenfalls.


“ OH, DU ELENDE, DAFÜR WERDE ICH MICH GRAUSAM RÄCHEN!” brüllte der wütende Riese.

“ Ach gräme dich doch nicht so sehr, dies ist doch nur der Vierte Fröhliche, Grimmige, Gerechte Streich “, rief Edeltraud fröhlich.

Nun hob die Tapfere Maid den Riesen empor und faltete ihm einfach zusammen.
Dabei brach die Tapfere Maid dem Höllenlord doch wirklich die Wirbelsäule.


“ OH, DU GRAUSAMES MENSCHENMÄDCHEN” ,schrie der Riese jetzt entsetzt.

“ Ach gräme dich doch nicht so sehr, dies ist doch nur der Fünfte Fröhliche, Grimmige, Gerechte Streich “, rief Edeltraud fröhlich.
“ Jetzt bist du eine Grimmige, Gerechte Höllenlordkugel.
Doch ich möchte dich so gerne in mein Zaubertäschchen stecken, dafür bist du doch noch etwas zu groß und unhandlich, ich werde dich daher zu einem Grimmigen, Gerechten Höllelordkügelchen zusammenpressen.”


“ NEIINN”, schrie der Riese verzweifelt, “ HAB ERBARMEN, ICH GEBE DIR ALL MEINE SCHÄTZE, BITTE VERSCHONE MICH! “


“ Ach nein, die Grimmige Gerechtigkeit ruft zu fröhlich nach dir “, erwiderte Edeltraud lächelnd, “ aber nutze die wenige Zeit noch, welche dir bleib und lösche deinen Geist aus, so ersparst du dir den Grimmigen, Gerechten Schmerz, dafür findest du die Grimmige Ruhe und den Gerechten Frieden.”

Nun hob die Tapfere Maid die Grimmige, Gerechte Höllenlordkugel empor und begann diese entschlossen zusammen zu pressen.”

Der Riese schrie und heulte verzweifelt, aber nun konnte Edeltraud nicht mehr verstehen, was er schrie.
Bald spritzte leuchtendes Blut, Hirnmasse, Organteilchen, Knochensplitter und vieles andere aus der Grimmigen, Gerechten Höllenordkugel heraus.
Etwas später steckte Edeltraud zufrieden ein neues Grimmiges, Gerechtes Höllenlordkügelchen in ihr Zaubertäschchen.




















Kommentar abgeben Kommentare anschauen (0)


Verfasst am 21.01.2015 00:27:36 Uhr
Würfelwelt 1711
Edeltraud innerhalb des Flammenrings 133
(Insel der Sirenen im Weltenmeer, nahe Magiron)
Von Uwe Vitz



Auch die nächsten neun Häuser und neun Türme eroberte Edeltraud mühelos.
Aber im zehnten Haus traf sie erneut einen Höllenlord.
Es war ein gehörnter Dämon, der auf einem großen Totenschädel saß
Er starrte Edeltraud hasserfüllt an und ballte die Faust.

“ DU UNVERSCHÄMTES GÖR, WIE KANNST DU ES WAGEN MICH ZU STÖREN?”

“ Ach einfach so “, antwortete Edeltraud und verarbeitete auch ihn schnell zu einem Grimmigen, Gerechten Höllenlordkügelchen.
Dabei spritzte wieder vieles aus dem Inneren des Dämonen heraus, während Edeltraud die notwendige Verarbeitung ausführte.
Am Ende bildete sich wieder einmal ein Grimmiger, Gerechter Teich.
Erneut befreite Edeltraud gefangene Kinder, gebot ihnen in dem Haus zu bleiben und eilte rasch weiter.














Kommentar abgeben Kommentare anschauen (0)


Aktuellste Weblogs
thostein.log.ag
Wuerfelwelt.log.ag
drpagel.log.ag
juana-seekoenigin....
Mehr Weblogs...

 Einträge suchen:
<Januar 2015>
SoMoDiMiDoFrSa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Meine Lieblingslinks
http://www.wuerfelwelt.d...
http://wuerfelwelt.twoda...
http://forum.freenet.de/...
http://www.taenzer-onlin...
http://www.demondestroye...
http://schreibwerkstatt-...
http://wuerfelwelt.wordp...
http://www.würfelwelt.de/
http://gfrev.de
http://www.prost-rollens...

Meine Lieblings-Weblogs
http://utatravel.wordpre
ss.com/

http://www.flyfiction-fa
ntasy-verlag.de/

http://feenfeuer.wordpre
ss.com/

http://www.fanfiktion.de/
http://www.morast.eu/
http://www.comicblog.de/
http://www.fantasy-gesch
ichten.com/

http://www.internet-maer
chen.de/

http://www.gruselromane.
de/frames/index.htm

http://www.vampir-club.d
e/geschichten.php


Weblog Forum
Hier klicken ...

News

Adminbereich | Diese Seite bookmarken | Weitersagen